Monatsarchive: Juni 2011

Schöne Mathematik

Ein neuer Zweig der Mathematik entsteht Kürzlich entdeckte ich ein populärwissenschaftliches Buch über die Anfänge der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Es ist vom auch hierzulande beliebten britischen Autor Keith Devlin und trägt den Titel „Pascal, Fermat und die Berechnung des Glücks“ (englische Ausgabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prognosen, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Bauchgefühle: Je dümmer, desto klüger?

Zwei Empfehlungen und eine Warnung Von zwei meiner Lieblingsbücher will ich berichten. Das erste – schon etwas angejahrt – ist „Das Einmaleins der Skepsis“ von Gerd Gigerenzer (2002). Es ist eine süffig formulierte und doch mathematisch überzeugende Darstellung dessen, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heuristik, Wissenschaft und Pseudowissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar